Moorpackung

Die Moorpackung entwickelt eine die Durchblutung fördernde und schmerzstillende Wirkung. Es handelt sich dabei um eine Naturmooranwendung, bei der das Moor in eine Kunststoff-Vlies-Hülle gepackt ist. Sie wird mit der Vlies-Seite auf die Haut gelegt und mit Wärme kombiniert. Das Moor wirkt entzündungshemmend, die Wärme fördert die Durchblutung.

Wirkung:
Die Moorpackung wird bis zu 48 Grad Celsius erwärmt und sorgt für Entspannung von Muskeln und Gewebe. 
Diverse Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich werden dadurch gelockert und die Durchblutung wird gefördert.

moorpackung.jpg